"Herzlich Willkommen"

Das Institut für systemische & tiergestützte Therapie bietet sowohl innovative, ganzheitliche und flexible Training und Hilfen als auch Weiter- und Fortbildungen an.                      

 

Ich freue mich Sie auf dem Brunnenhof in der Ried, Herten/ NRW begrüßen zu dürfen.

Es besteht auch die Möglichkeit eines ambulanten, tiergestützten Angebotes in Ihrer Einrichtung.

 

Selbstverständlich orientiere ich mich auch an Ihren Wünschen und biete Ihnen gern individuelle Hilfen an.

 

Herzliche Grüße,

Dorothea Dapper

 

 

 

 

Aktuelle Ankündigungen:

Ausbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen. Die Akkreditierung durch die ESAAT ist beantragt.

2016 wird das IstT die erste berufsbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft in NRW anbieten. Beginn der Ausbildung ist der 04./05. Juni 2016.

Wenige Plätze sind noch frei.

Die nächste Weiterbildung beginnt im Februar 2017. Anmeldung ab sofort.

3. Seefelder Fachwoche: 02.10.2016- 07.10.2016 in Tirol.

" Methoden, Materialien & Metaebene" in der tiergestützten Arbeit.

Anmeldung ab sofort, maximal 25 Personen.

Dr. Harald Pernitsch, Sportwissenschaftler und Psychologe setzt Esel im Training von Spitzensportlern ein. Dort werden wir einen Praxisteil erleben. Maja Lange, Kommunikationstrainerin und Christina Sondermann, Autorin & Expertin für Beschäftigung mit dem Hund vervollständigen die Woche. Ich stehe als Superviorin für mitgebrachte " Fälle" zur Verfügung. Videos und / oder Fallvorstellungen mit Fragestellung bitte mitbringen. 

 

Die 3. Seefelder Fachwoche richtet sich an Menschen, die das Medium Tier im pädagogisch/ therapeutischen Setting einsetzen.

Ziel der Fachwoche ist die Erweiterung des Methodenkoffers und das Erfahrung von spezifischen Einsatzmöglichkeiten neuer Methoden in den Interventionen. Darüberhinaus wird das eigene Handeln im Bereich der Kommunikationsstrukturen betrachtet und es besteht die Möglichkeit der kollegialen Supervision und Fallberatung. Die Woche kostet 589,00 €, zuzüglich Unterkunft. Hier bin ich gern behilflich.

2. Seefelder Fachwoche

Vom 13.09. 2015 bis zum 18.09.2015 hat die 2. Seefelder Fachwoche mit dem Thema "Bindungsqualitäten zum Tier" statt gefunden. Der Schwerpunkt ist auf den Hund in der tiergestützten Arbeit gesetzt.

Download
2. Seefelder Fachwoche
Flyer 2. Seefelder Fachwoche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 457.8 KB

Besucherzaehler