Leistungskatalog:


Lösungsorientiertes Arbeiten ist ein Schwerpunkt der Arbeit. Der systemische Ansatz ist konstruktiv, nicht bewertend und ressourcenorientiert.


  • Bindungsstörungen
  • ADHS/ ADS
  • Schulprobleme, Verweigerung, Mobbing
  • Störung des Sozialverhaltens
  • Depression, Stress, Burnout
  • Demenzerkrankungen
  • allgemeine psychische Probleme
  • geistige- / körperliche Behinderungen

Soziales Kompetenztraining

Das soziale Kompetenztraining richtet sich an

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, vorrangig zur:

 

  • Entwicklung sozialer Fähigkeiten
  • Stärkung der Selbstsicherheit und Selbstbehauptung
  • Steigerung der Aufmerksamkeit und Ausdauer
  • Verbesserung der emotionalen Kompetenz
  • Herstellung einer angemessenen Eigen- und Fremdwahrnehmung

 

Die Trainingsziele werden individuell mit den Gruppen und den Teilnehmern/Innen vereinbart.

 

Es ist ein pädagogisch-therapeutisch angeleitetes Training zur Verbesserung der emotional-sozialen Fähigkeiten und der Kontaktaufnahme mit Erwachsenen und Gleichaltrigen.

 

Die Gruppengröße ist variabel und kann sowohl aus bereits bestehenden Gruppen (Schulklassen), als auch Kleinstgruppen bestehen.


Ich lege Wert darauf, Ihnen einen flexiblen Angebotskatalog zu gestalten.



Mutter-Kind-Setting
Mutter-Kind-Setting