Therapiebegleithunde-ausbildung


Diese Ausbildung ist ein Aufbaukurs für Fachkräfte der tiergestützten Interventionen/ Therapie. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Fachkraftausbildung mit einer ESAAT oder ISAAT Zertifizierung.

Beginn der Ausbildung ist am 22.07.2018.

Weitere, ganztägige Termine sind am 07.10.2018 und  27.01.2019.

Die Prüfung findet am 24.02.2019 statt.


Kosten

Die Therapiebegleithundeausbildung wird mit 860,00 € berechnet.

Enthalten ist die Prüfungsgebühr von 160,00€.

Es können max. 6 Hund - Mensch Teams teilnehmen.

Die Ausbildungstermine werden immer von 2 Fachkräften geleitet. So ist gewährleistet, dass individuelle Trainings und Beratungen möglich sind.

Qualitätsstandards haben Priorität.

 

Jedes Mensch- Hund Team wird vor Beginn an einem Vorstellungstermin teilnehmen. Hier werden wir die Kompetenzen Ihrer Teamarbeit überprüfen. Dieser Check wird mit  50,00€ berechnet.

Darüber hinaus werden jährliche Re-Zertifizierungen durchgeführt.

 

 


Alle weiteren Informationen finden Sie in Kürze hier.


Bei individuellen Fragestellungen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf;-)